Medical Kosmetik

  • Deep Cleaning Basic 
    Grundbehandlung mit Microdermabrasion
     | 45 min | 45,00 €
    Abreinigen, AHA-Enzympeeling, Microdermabrasion,
    Brauen formen, Abschlusspflege
  • Deep Cleaning Deluxe 
    Aufbaubehandlung mit Microdermabrasion
     | 80 min | 70,00 €
    Abreinigen, AHA-Enzympeeling, Microdermabrasion, Tiefenreinigung,
    Brauen formen, Einmassieren von Wirkstoffkonzentrat & Maske, Abschlusspflege
  • Medical Kosmetik Deluxe
    Aufbaubehandlung durch Ultraschall und Microdermabrasion
     | 100 min | 90,00 €
    Abreinigung, Enzym-AHA-Peeling, Microdermabrasion, Ultraschall, Tiefenreinigung, Brauen formen, Einmassieren von Wirkstoffkonzentrat & Maske, Abschlusspflege

Belico_ProdukteLinie10_14_www

Ultraschall in der Kosmetik - Erfahren Sie mehr...

 

ULTRASCHALL IN DER KOSMETIK
Eine Schwingung (Vibration) außerhalb des für Menschen hörbaren Bereichs. Für kosmetische Anwendungen ist eine Frequenz von 1 MHz ideal, da mit dieser Frequenz auch gut in tiefere Hautschichten eingedrungen werden kann. Erzeugt werden die Ultraschallwellen mit Hilfe eines Schallkopfes. Dieser besteht aus einer Schwingerplatte, welche die elektrische Hochfrequenz in mechanische Energie umwandelt. (Erreicht der Schallkopf eine Frequenz von 1 MHz, schwingt die Schwingerplatte eine Million mal pro Sekunde.)

WIE WIRKT ULTRASCHALL?
Die Wirkungsweise des Ultraschalls in der Haut hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Beschallungszeit, der Beschaffenheit der zu beschallenden Hautpartien oder der Gewebestärke. Einen großen Einfluss bei der Behandlung hat auch die Intensität des Ultraschalls, welche ganz individuell auf das jeweilige Behandlungsziel abgestimmt wird. Die komplexe Wirkung des Ultraschalls und die damit verbundenen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in einer kosmetischen Behandlung bestehen aus einer thermischen, einer mechanischen und einer chemischen Komponente.

WIE ULTRASCHALL DIE HAUT VERBESSERN KANN
Beim Einsatz von Ultraschall auf der Haut kommt es zu mehreren Reaktionen. Durch die Schwingung der Schwingerplatte entsteht eine „Reibung“, durch die Wärme entsteht. Zum Anderen kommt es durch diese Reibung neben der Erwärmung zu einer Mikromassage im Gewebe. Die Gefäße erweitern sich, was zu einer stärkeren Durchblutung und somit zu einem erhöhten Stoffwechselaustausch führt. Die Haut „entschlackt“, der Lymphfluss wird angeregt. Ein wichtiger Aspekt bei der Unterstützung zur Regeneration der Haut. Außerdem kommt der Wirkung der einzuschleusenden Präparate eine entscheidende Bedeutung zu. Da die Behandlung mit Hilfe eines Kontaktmediums (wasserhaltige Creme oder Gel) und Wirkstoffkonzentraten durchgeführt wird, wirkt sich das ebenfalls positiv auf die Haut aus. Durch die vibrierenden Schallwellen können Wirkstoffe in viel größeren Mengen und wesentlich tiefer in die Haut eindringen.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

Ultraschall kommt im Gesicht zum Einsatz.
Die mechanische Vibration bewirkt eine intensive Massage der elastischen Fasern der Haut und regt so die Neubildung von Kollagen an. Dadurch können Körper- und Gesichtskonturen gestrafft werden.
Die entstehende Tiefenwärme dringt in die Haut- und Gewebe-Struktur ein, regt den Stoffwechsel an und fördert den Abtransport von Schlackstoffen. Damit können Regenerationsprozesse angeregt und Anti-Aging-Maßnahmen unterstützt werden.
Indem Comedonen (Mitesser) und Haare durch die Vibration gelockert werden, können Unreinheiten oder Haare nach der Vorbehandlung mit Ultraschall wesentlich besser und schmerzfreier entfernt werden.
In Kombination mit dem Einschleus-Effekt des Ultraschalls können spezielle Wirkstoffe intensiv in die Haut eingearbeitet werden, so dass auch bei Problemen wie Couperose, Narbenbildung, Pigmentflecken u.v.m. ein sichtbar schöneres Hautbild entsteht.

Ultraschallbehandlungen sind schmerzfrei. Durch die entstehende Wärme und durch die Mikromassage, wird eine Ultraschallbehandlung als sehr wohltuend empfunden. Deshalb eignet sie sich auch bei verspannter Muskulatur. Wie häufig, und in welchen Abständen Ultraschallbehandlungen durchgeführt werden sollen, hängt vom jeweiligen und individuellen Hautbild ab. Eine Verbesserung des Hautzustandes kann in der Regel schon nach 3 bis 4 Behandlungen festgestellt werden.

Microdermabrasion - Erfahren Sie mehr...

 

MICRODERMABRASION
Unsere Haut erneuert sich in einem regelmäßigen Zyklus von ca. 28 Tagen. Diese Fähigkeit zur Zellneubildung lässt mit dem zunehmenden Alter nach. Die Folge: eine Verschlechterung des Hautbildes, da die Hautzellen immer länger „durchhalten“ müssen.
Durch die sanfte und schmerzfreie Abtragung der oberflächlichen Hornzellen mit der Microdermabrasion kann eine Verbesserung des Hautbildes erzielt werden, da so die natürliche Hautregeneration angeregt und das Hautoberflächenrelief geglättet wird. Das Hautbild sieht sofort verfeinert und klarer aus und feine Linien sind sichtbar vermindert.

WIE VERLÄUFT DIE BEHANDLUNG?

Nach der Reinigung der Haut mit einem mineral- und silikonölfreien Belico Reingungsprodukt wird die Haut mit einem AHA-Enzym-Peeling auf die Behandlung vorbereitet.
Erst dann folgt die eigentliche Microdermabrasion: Abgestimmt auf die zu behandelnde Hautpartie wird ein entsprechend Einstellung ausgewählt, mit welchem die Abtragung des abgestorbenen Zellmaterials erfolgen soll. Ein individuell einstellbares Vakuum sorgt für die schonende Entfernung der abzutragenden Hautpartikel. Die eigentliche Mikrodermabrasion dauert ca. 15 Minuten und ist absolut schmerzfrei.
Die Haut ist nun für die hochdosierten BELICO® Wirkstoffkonzentrate besonders aufnahmefähig.
Es folgt die speziell auf Ihre Hautbedürfnisse zugeschnittene Belico Pflege. Diese besonderen Pflegepräparate haben das Ziel, die Haut zu schützen und sie mit hochwirksamen Wirkstoffen zu versorgen.
Bitte beachten Sie: Um ein optimales Ergebnis zu gewährleisten ist es wichtig, die entsprechenden Belico Pflegepräparate auch Zuhause anzuwenden.

WAS GENAU BEWIRKT DIE MICRODERMABRASION?

Durch das Abtragen von abgestorbenen Hornzellen erhält die Haut ein Signal zur schnelleren Regeneration, d.h. zur verstärkten Zellneubildung.
Die neu gebildeten Zellen wandern nach oben zur Hautoberfläche und ersetzen nach und nach das abgetragene Zellmaterial. Dadurch entsteht eine neuere, gesünder und jugendlicher aussehende Hautoberfläche, welche für Wirkstoffe besonders aufnahmefähig ist und sich in Form einer schöneren, ebenmäßigeren Haut widerspiegelt.

WELCHE VERBESSERUNGEN SIND DURCH DIE BEHANDLUNG ZU ERWARTEN?

Durch die sanfte und kontrollierte Abtragung der obersten Hornschicht durch die Microdermabrasion können bei folgenden Hauterscheinungen sichtbare Verbesserungen erzielt werden: Verfeinerung des Hautbildes, Verminderung von Mimikfalten, Behandlung von großporiger, unreiner Haut, Verminderung von Pigmentflecken, Reduktion von Altersflecken, Verminderung von Dehnungsstreifen, Anregung der Zellneubildung

WAS KANN ICH ZU EINEM MAXIMALEN BEHANDLUNGSERFOLG BEITRAGEN?

Da es sich bei der Microdermabrasionsmethode im Prinzip um ein sehr intensives Peeling handelt, bedarf es einer etwas intensiveren Heimpflege:
Die Haut benötigt jetzt besonders viel Feuchtigkeit, Schutz und je nach Behandlungziel besondere Wirkstoffe. Dies können die speziell darauf abgestimmten Belico Pflegeprodukte bieten. Nur wenn die empfohlenen Systempflegeprodukte regelmäßig zu Hause weiter verwendet werden, kann eine langfristige Verbesserung des Hautbildes garantiert werden.